40 Jahre Kita "Rappelkiste" Lehmen

Razejunge sind mit dabei

40 Jahre Kita

Am kommenden Sonntag, den 19. Mai, feiert die Kita "Rappelkiste" Lehmen ihr 40 jähriges Jubiläum. Eine stolze Jahreszahl. Die Lehmer Razejunge sind unserer Kita eng verbunden. Der älteste Kita Jahrgang besucht vor den Sommerferien den Razejungewingert mit dem Kräutergarten. Stets ein besonderes Erlebnis für die Kinder. Interessante Tiere und Pflanzen gibt es zu sehen.

In diesem Jahr errichten die Razejunge und Mitglieder des Helferteams ein neues Kita-Waldhaus am "Matschloch". Das neue Tipi wird größer und schöner und wird rechtzeitig zum Jubiläum fertig. Razejung Dieter hatte es der Kita Leiterin Frau Becker versprochen - als Jubiläumsgeschenk.

Da ist natürlich noch Razejung Hans Georg, der direkte Nachbar der Kita. Er ist der Allrounder, wenn es gilt etwas in der Kindertagesstätte zu reparieren. Die direkte Verbindung, der "kurze Draht", funktioniert problemlos seit Jahrzehnten.

Am Sonntag, während der Jubiläumsveranstaltung, haben die Lehmer Razejunge einen interessanten Aktivitätenstand aufgebaut. Es kann gebastelt, gepuzzelt und geraten werden. Beim Weinberg Quiz gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen.

Auf jeden Fall gibt es viele interessante Informationen rund um den Razejungeweinberg und den Kräutergarten mit seiner großen Artenvielfalt. Auch die vielen kleinen und großen Bewohner, die in der Lehmener Würzlay leben, können die Besucher am Razejungestand kennenlernen.

Die Lehmer Razejunge freuen sich auf die zahlreichen Besucher am Jubiläumssonntag in der Kita "Rappelkiste". Vielleicht sieht man sich auch im Razejungewingert im Rahmen der Lebendigen Moselweinberge, am 26. Mai, wieder.


Wir nutzen nur wenige, essentielle Cookies für den fehlerlosen Betrieb dieser Website. Wenn Sie dies ablehnen, werden einige Bereiche der Seite nicht mehr richtig angezeigt.