Reben schneiden und binden

Gemeinsame Aktion von Lehmer Razejunge und Grundschule

Kinder bindenAm Donnerstag, den 16.März 2023 besuchten 8 Schülerinnen und Schüler mit ihrer Lehrerin Frau Doro Gemmel die Razejungen im Weinberg. Nach der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Willi Unschuld ging es in den theoretischen Teil des „Unterrichts über. Die verschiedenen Erziehungsarten wie Einzelstockerziehung, Draht­anlage und Vertiko wurden an Hand von Beispielen vorgestellt.

Kinder bindenFür den praktischen Teil wurden je 2 Schüler/innen den Razejungen zu­ geteilt. Es erfolgte das richtige Zurückschneiden der Reben unter sachkundiger Anleitung durch die Razejungen. Sehr aufmerksam und interessiert verfolgten die Mädchen und Jungs der 3. Klasse der Grundschule Lehmen die Anleitungen, und führten selbst die er­forderlichen Arbeiten durch.

Zum Schluß wurden noch die Reben der Einzelstöcke zu den sogenannten „Moselherzen gebogen ("gehirdet"). Nach getaner Arbeit waren die Schüler/innen sichtlich stolz auf ihre sehr gut verrichtete Arbeiten im Razejungenweinberg. Es war dies das 14. Mal „Unterricht im Weinberg".


Wir nutzen nur wenige, essentielle Cookies für den fehlerlosen Betrieb dieser Website. Wenn Sie dies ablehnen, könnten einige Bereiche der Seite nicht mehr richtig angezeigt werden.