RazejungeTraubenlese 2021

Am 9. Oktober begrüßte Oberrazejung Ralf Menden die Helferinnen und Helfer im Razejungewingert der Lehmener Würzlay zur diesjährigen Traubenlese. Unter ihnen der Ehrenrazejung Uwe Berens, Geschäftsführer Projekt 3 gemeinnützige GmbH. Bei bestem herbstlichen Lesewetter legten sich alle mächtig ins Zeug.

Die Ernte war qualitativ zufriedenstellend, mengenmäßig blieb sie hinter dem Vorjahr merklich zurück, hauptsächlich witterungsbedingt. Die Razejunge waren dankbar für die gute Unterstützung von Winzer Elmar Leyendecker bei den Pflanzenschutzarbeiten und der fachlichen Beratung bei den durchzuführenden Weinbergarbeiten. Elmar unterstützt seit dem Frühsommer diesen Jahres den Verein der Lehmer Razejunge.

Der neue Weinbergbeauftragte, Frank Stieglitzki, wartete nach Abschluss der Lese für die Helfer mit einem deftigen Imbiss auf. Speisen und auch die ausgeschenkten Rieslingtropfen waren recht ordentlich gekühlt und sorgten bei angenehm warmen Oktoberwetter für eine entsprechende Abkühlung. In lockerer Runde wurde noch angeregt diskutiert. Es war eine entspannte und gelungene Traubenlese der Lehmer Razejunge, die sich bereits auf weitere Aktivitäten in den lebendigen Moselweinbergen an der Terrassenmosel freuen.

Traubenlese 2021 Traubenlese 2021 Traubenlese 2021 Traubenlese 2021 Traubenlese 2021 Traubenlese 2021 Traubenlese 2021 Traubenlese 2021


Wir nutzen nur wenige, essentielle Cookies für den fehlerlosen Betrieb dieser Website. Wenn Sie dies ablehnen, werden einige Bereiche der Seite nicht mehr richtig angezeigt.