Woche der Artenvielfalt vom 3. bis 14. Mai 2023

Lebensräume erhalten und fördern für den Apollofalter

Lebensräume erhalten für den Apollofalter!Die Lehmer Razejunge veranstalten in der Woche der Artenvielfalt 2023 für unsere Lehmener Kita- und Grundschulkinder wieder interessante Aktionstage. Flora und Fauna der Lehmener Würzlay und die vielfältige Tierwelt in den Weinbergen stehen im Mittelpunkt.

Doch nicht nur in dieser besonderen Woche, in der Pflanzen und Tiere der Kulturlandschaft im Mittelpunkt stehen, sind die Razejunge für die Artenvielfalt aktiv. In der vegetationsarmen Zeit, in den vergangenen Wintermonaten, haben Mitglieder des Vereins, besonders für den vom Aussterben bedrohten Apollofalter, Aktionen umgesetzt, die den Lebensraum für diesen besonderen Tagfalter fördern.

Lebensräume erhalten für den Apollofalter!Dazu gehörte u.a. das Freistellen von Trockenmauern und Felspartien, die Mauerkronen der Mauern wurden von Rankgewächsen befreit, damit sich der Mauerpfeffer ausbreiten konnte, die einzige Nahrung für die Raupe des Apollofalters. Zusätzlich wurden im Herbst und auch in diesem Frühjahr Thymian, Spornblumen, Kratzdisterln und Flockenblumen angepflanzt, damit der Apollofalter ein ausreichendes Nahrungsangebot vorfindet. Die Razejunge wollen mit diesen Maßnahmen und Aktionen dazu beitragen, dass uns der Apollofalter noch lange an der Terrassenmosel und besonders in der Lehmener Würzlay erhalten bleibt.

Wir nutzen nur wenige, essentielle Cookies für den fehlerlosen Betrieb dieser Website. Wenn Sie dies ablehnen, könnten einige Bereiche der Seite nicht mehr richtig angezeigt werden.