Drei Projekte aus der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel wurden am 21.11.2017 im Konferenzsaal der Verbandsgemeinde in Kobern-Gondorf mit dem Klimaschutzpreis von "innogy" ausgezeichnet.

Gemeinsam mit Landrat Dr. Alexander Saftig und Verbandsbürgermeister Bruno Seibeld überreichte Kommunalbetreuer Michael Dötsch, bei innogy Leiter der Region Rauschermühle, die Urkunden. Jeder Der Gewinner erhielt ein Preisgeld von 500,- €.

"Das Klimaschutz direkt vor unserer Haustür beginnt und auch funktioniert, haben die Preisträger eindrucksvoll bewiesen. Sie alle haben ein Signal gesetzt und mit ihrem Engagement den Klimaschutz in unserem Landkreis voran getrieben. Ich bin stolz, dass es in unserem Landkreis so viele gute Ideen und Entwürfe zum Klimaschutz gibt. Wir brauchen Vorbilder, an denen sich andere orientieren können", betonte Dr. Saftig.

Die Lehmer Razejunge erhielten die Auszeichnung für ihr Projekt "Förderung der Artenvielfalt in der Lehmener Würzlay". "Die Lehmer Razejunge setzen sich für den Erhalt der historischen Weinbauland-schaft der Lehmener Würzlay ein, u.a. wurden nicht mehr bewirtschaftetet Weinbergflächen gerodet und freibestellt, Kleinbiotope erhalten und gefördert, Lebensbereiche für gefährdete Schmetterlingspopulationen geschaffen, Totholzbereiche für Reptilien, Insekten und Wildbienen angelegt und Nisthilfen aufgestellt. Durch diese Maßnahmen werden die Umweltbedingungen, die Lebens- und Erholungsbereiche sowie die Lebensqualität verbessert", führte Michael Dötsch von "innogy" aus.

Der Klimaschutzpreis der "innogy" wird jährlich für Leistungen verliehen, die in besonderem Maße zur Erhaltung natürlicher oder zur Verbesserung ungünstiger Umweltbedingungen beitragen. Städte und Gemeinden sind aufgerufen, besondere Projekte zur Prämierung vorzuschlagen. Über die Vergabe entscheidet eine Jury.

Dieter Möhring, November 2017

 

Die nächsten Termine

Datum: 9. März 2018
KOCHEN
Zeit: 16:30 Uhr
Ort: Regionale Schule Kobern-Gondorf


Datum: 06. April 2018
WEINSEMINAR
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Probierstube Weingut Matthias Deis, Lehmen


Datum: 27. April 2018
KRÄUTERKÜCHE FÜR FRAUEN
Zeit: 15:00 Uhr
Ort: Würzlaygarten, anschl. Restauration "Erlenbärsch", Lehmen

Aus unserem Shop

Das Razejunge-Kochbuch: Rezept der Woche

Impressionen

01-Startseite-81.jpg